Strichmännchen auf Bobbycar

Unser Profil

Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem lebensbezogenen Ansatz und ist von der christlichen Wertvorstellung geprägt. Somit gehen soziale und religiöse Erziehung Hand in Hand. Sie bildet die Basis für ein tolerantes und offenes Miteinander, wo auch andere Konfessionen und Behinderte Raum, Achtung und Wertschätzung finden.

Der Lebensbezogene Ansatz ist ein Bildungsansatz der Frühpädagogik, in dessen Zentrum das Leben und Lernen des Kindes steht. Das bedeutet, dass durch die wertebezogenen Erziehungs- und Bildungsziele das Kind zu folgenden Einstellungen für sein gegenwärtiges und zukünftiges Leben gelangt:

  • Weltbürgerlichkeit (Erde und Welt gehören allen)
  • Natur- und Umweltbewusstsein (Natur und Umwelt schätzen und schützen = ökologische Erziehung)
  • Friedensfähigkeit (erfreuliche Beziehungen und Versöhnt sein gegenüber anderen)
  • Sicht für das Ganze
  • Erleben in der Wirklichkeit (kein übertriebener Medieneinsatz

Das Kind ganzheitlich zu sehen, steht an oberster Stelle. Wir wollen die Kinder erreichen, begleiten und bilden. Diese Ziele sind nur unter der Berücksichtigung von Herz, Kopf und Hand zu erreichen. Das Herz steht dabei für Gefühl und Empfinden, der Kopf für Wissen und Denken, und die Hand für Aktion und Handeln.

Wir bieten den Kindern verschiedenste Erfahrungsbereiche um sich entfalten und entwickeln zu können. Dies geschieht je nach Fähigkeiten und Entwicklungsstand des Kindes im Einklang mit der Gruppe.

Der Tagesablauf

Die tägliche Arbeit mit den Kindern orientiert sich am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan. Dabei werden Themen und Interessen der Kinder, sowie die Feste im Jahreskreis berücksichtigt. Mit dem Hintergrund hoher Buchungszeiten unserer Kinder, sind wir bestrebt den Tagesablauf möglichst abwechslungsreich, aber zugleich strukturiert zu gestalten. Die Kinder brauchen über eine lange Zeitspanne Orientierung und Angebote, die ein Wechsel zwischen Förderung und freien Spiel, Aktivität und Ruhe bieten. Gleichzeitig machen wir uns die lange Anwesenheit der Kinder zu Nutze, indem wir unsere Bildungsangebote über den gesamten Tag ausweiten. 

6.30 – 7.00 Uhr:
Frühbetreuung durch den Hort

7.00  - 8.30 Uhr:
Bring- und Freispielzeit
Die Kinder haben Zeit anzukommen, wählen zwischen verschiedensten Spielmöglichkeiten oder Nutzen die Zeit zum gleitenden Frühstück

9.00 Uhr:
Morgenkreis
Gemeinschaftlicher Beginn und Begrüßung für Alle.
Die Kinder lernen in der altersgemischten Gruppe und üben Rücksichtnahme, aber auch Verantwortung zu übernehmen. Inhalte sind gezielte Angebote, wie Bilderbücher, Geschichten, Lieder, Spiele, religiöse Einheiten, oder Gesprächsrunden zu aktuellen Themen.

ab ca. 9.30 Uhr:
Frühstückszeit für Alle und danach Freispielzeit mit offenen Angeboten, gezielten Kleingruppenangeboten und Nutzung von weiteren Räumlichkeiten. Nach dieser Phase gehen die Kinder zusammen in den großen Innenhof, spielen dort auf dem Spielplatz, fahren mit den Fahrzeugen und spazieren in den nahegelegenen Park.

12.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagessen
Das warme Mittagessen wird in der hauseigenen Küche zubereitet und besteht aus einer Suppe, Hauptmahlzeit und Nachspeise. Dazu werden Getränke (Tee, Wasser, Saftschorle) gereicht.

13.00 - 14.30 Uhr:
Aufteilung in altershomogene Gruppen.

Die Sternekinder:
Die jüngeren Kinder finden Schlaf und Erholung im Schlummerland. Danach nehmen sie ihre Brotzeit gemeinsam ein, bevor die Kinder wieder in ihre Stammgruppen gehen. 

Die Mondkinder:
Die älteren Kinder beider Gruppen finden sich als Mondkinder zusammen.
Die Mondkinder arbeiten an gemeinsamen Projekten, unternehmen Exkursionen, Besuchen die Omas im Altenheim oder Spielen.

14.30 Uhr:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Rückkehr in die Stammgruppe und gemeinsame Brotzeit

ab 15.00 Uhr:
Feste Gruppenangebote wie Musikstunde, kreatives Arbeiten, Märchenstunde, Forschergruppe, etc.                                                                                                                                                                                                                                                               Parallel dazu Spielen die Kinder in den Gruppen oder im Hof und treffen sich gerne zum Abschlusskreis.

Regelmäßige Aktionen und Elemente

Eingebettet in den Tagesablauf sind verschiedene pädagogische Elemente, wie

  • Turnstunden für verschiedene Altersgruppen
  • Kinderkonferenzen
  • Ausflüge in die Stadt und die Natur
  • Pädagogische Angebote mit Klein- und Gesamtgruppen
  • Waldtage
  • Besuch der Stadtbücherei 

Weitere Kursangebote sind,

  • Verschiedene Musikgruppe
  • Zahlenland/Entenland
  • Religiöse Einheiten
  • Märchenstunde
  • Koch- und Forschergruppen
  • Meditations- /Entspannungskreis
  • Englischspielstunde
  • Kreativer Tanz

Die Verpflegung 

Jedes Kind bringt von zu Hause die Brotzeit für das Frühstück und die Brotzeit am Nachmittag mit. Die Getränke werden vom Haus gestellt. An der sogenannten Getränkestation im Gruppenraum können sich die Kinder über den gesamten Tag mit Getränken versorgen. Zum Frühstück und zur Brotzeit wird Obst und Gemüse vom „magischen Teller“ gereicht, das täglich mehrmals frisch aufgeschnitten wird (Die Getränkestation und der magische Teller sind Elemente des Tiger-Kids Projektes der AOK).

Das gemeinsame, warme Mittagessen wird in der hauseigenen Küche zubereitet und besteht aus einer Suppe, Hauptmahlzeit und Nachspeise. Dazu werden Getränke (Tee, Wasser, Saftschorle) gereicht. Das Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts und deshalb nicht optional.

Für unsere muslimischen Kinder gibt es ein Alternativessen bei Gerichten mit Schweinefleisch. Bei Unverträglichkeiten, Allergien und für Vegetarier wird ebenfalls eine Alternative angeboten.